Waldenburg in Sachsen

Waldenburg liegt inmitten des Städtedreiecks Chemnitz-Zwickau-Altenburg und ist trotz der guten Verkehrsanbindung (B175, B180) idyllisch eingebettet in die umgebenden Wälder und die Flusslandschaft der Zwickauer Mulde.
Das Töpferhandwerk hat in Waldenburg eine lange Tradition. Heute gibt es sechs Töpfereien (Grünert, Körner, Lorenz, Rauschenbach, Reni, Tauscher).
www.waldenburg.de

Stadtkern von Waldenburg/ rechts hinten: Altwaldenburg

Weihnachtsmarkt im Schloss

Immer am ersten Advent-Wochenende findet die Schlossweihnacht statt.
Neben Musik und Unterhaltungsangeboten sind auch die Waldenburger Töpfer mit eigenen Ständen vertreten.
Weihnachtsmarkt im Schloss Waldenburg

Schlossweihnacht

Grünfelder Park

Ende des 18. Jh. ließ Otto Carl Friedrich von Schönburg-Waldenburg den Park "Greenfield" im englischen Stil anlegen. Er gehört heute zu den ältesten und bedeutendsten Parkanlagen Deutschlands.

Badehaus im Grünfelder Park

Schloss Waldenburg

Sein heutiges Erscheinungsbild erhielt das Schloss durch einen aufwändigen Aus- und Umbau Anfang des 20. Jhd. Ausgestattet mit den für die damalige Zeit modernsten Errungenschaften, nutzten es die Fürsten von Schönburg-Waldenburg als Residenzschloss.

Heute finden im Schloss Konzerte, Tagungen und Hochzeiten statt
www.schloss-waldenburg.de.

Schloss Waldenburg

Naturalienkabinett und Heimatmuseum Waldenburg

beherbergt bedeutende Sammlungen von Raritäten, Kunstwerken und Kuriositäten
u.a. zwei ägyptische Mumien
www.museum-waldenburg.de

Mumien der Ägyptischen Sammlung Museum Waldenburg

Honig aus der Region

Bienenhonig direkt vom Imker.
www.honig-lange.de

Website Imkerei

Zwickau Tourismus

Hier erhalten Sie einen Überblick über die touristischen Angebote im Landkreis Zwickau.
www.zeitsprungland.de

Zwickau
Impressum | Datenschutz